8 April 2020

Netzstrümpfe – wie trägt man sie?

Von Peter

RÜCKENMODE FÜR CABARETTE

Nach einer kurzen Ausfallzeit kehrten die Netzstrümpfe zurück. Wir können sie auf dem Laufsteg als Ergänzung zu modischen Stilisierungen sowie auf den Straßen unserer Städte sehen. Sie sind zweifellos zeitlos und ermöglichen es Ihnen, sich sehr weiblich zu fühlen. Darüber hinaus ziehen sie das Auge an, weshalb sie stolz von Damen mit langen und schlanken Beinen getragen werden, auf die sie sich rühmen und stolz sein wollen.

WIE MAN ES TRAGT

Netzstrümpfe gelten als ziemlich räuberisch und verführerisch. Sie müssen also wissen, wie man sie trägt, damit sie Sexappeal verleihen und gleichzeitig nicht vulgär sind. Die wichtigste Regel ist, sie nicht in einen sehr kurzen Rock zu stecken. Die beste Länge ist Knielänge oder Midi. In Kombination mit High Heels sieht das Ganze elegant und sexy aus.

CABARETTE FÜR HOSEN

Wir können Netzstrümpfe in Form von Kniestrümpfen, Socken oder Strumpfhosen anziehen. In letzter Zeit ist es ein heißer Trend, Netzhosen mit Löchern anzuziehen. Dies ist ein ideales Angebot für Leute, die Rockstil mögen.

WISSENSWERT

Netzstrümpfe mit verschiedenen Maschenweiten stehen zum Verkauf. Wenn wir einen subtilen Effekt wollen, sollten wir nach denen greifen, die kleine Augen haben. Im Gegenzug sehen wir räuberischer aus, wenn wir Netzstrümpfe mit großen Ösen anziehen. Für viele mag es interessant sein, dass Netzstrümpfe die einzigen Strumpfhosen sind, die in Kombination mit Schuhen mit nackten Zehen gut aussehen. So können Sie sie im Sommer auf Sandalen oder Flip-Flops legen.